Unser Kid ist Mal wieder unterwegs. Mit seinem mächtigen langen Lustkolben poppt er sich durch zarte und enge Löcher junger dauernd nassen Damen. bestimmt werden erst die Vulvas vorgeglüht, bevor dann der Hintereingang aufgebohrt und hart aufgestochen wird. Wow da hat ja hinterher ein halbes Haus drin Platz. Zum Video
Hauptdarsteller: Kid Bengala, Kid Bengala
Video-Länge: 85:37
Szenevorschau:
Bis zum Anschlag rein
Bis zum Anschlag schiebt er ihr seinen schwarzen Riesenschwanz rein, das machte der freimütigen blonden Fotze richtig Spaß, erst wenn es weh tut kann sie abspermen aber dann so richtig laut, wenn sie dann den Schwanz in ihrem engen Poloch spürt explodiert sie spontan ein paar Mal hintereinander… Zum Video
 

Klick hier, um richtig geilen Spass zu haben!

Schreibe einen Kommentar