Mit viel Liebe zum Detail und vor allem zu den ordinären Scheiden der Girlies lässt der Amateurfilmer seine Kamera Schach. Das Objektiv ist immer auf eine triefende Scheide gerichtet, auf einen harten Schwanz, der sich in das junge Mösenfleisch oder in einen blitzblanken Apfel bohrt, oder auf den Mund der Ladys, wie er gierig die Ficksahne aufsaugt. Und die laufende Camera heizt sie amateurhaften Miezen dermaßen an, dass sie sich willig zu allemal wilderer und heißer Action führen lassen. Alles sehen

Schreibe einen Kommentar